Plattenkritik

Maintain - Reveal our Disguise to an infinite Abyss

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 01.01.1970
Datum Review: 18.10.2005

Maintain - Reveal our Disguise to an infinite Abyss

 

Schon seit 1998 sind Maintain schon in der deutschen Szene aktiv. Jetzt die Band aber mit „Reveal our Disguise to an infinite Abyss“ eine Scheibe abgeliefert, die sich auch vor internationaler Konkurrenz á la Killswitch Engage oder Unearth nicht zu verstecken braucht. Nach eienm Demo und zwei MCDs nun ihr erstes Full-Lenght. Das sich die Band vor Angeboten nicht retten kann ist gut nachzuvollziehen.

Maintain machen Metalcore. Das machen zurzeit tausend andere Bands auf dem Erdball auch, aber wenige aus Deutschland sind mir da so positiv aufgefallen wie Maintain. Sie erfinden zwar nix Neues, dennoch beherrschen sie das was sie machen. Midtempo-Mosh mit Melodien und Breakdowns. Zwei eingestreute Instrumentale lassen die Sache noch ausgereifter, aber auch melancholischer klingen, wo die zwischen Wut und Trauer wechselnde Stimme ihr übriges dazu beiträgt.


Die Scheibe wechselt zwischen Wut und Trauer wird dadurch nie langweilig. Die druckvolle und saubere Produktion bekräftigt das Ganze zusätzlich. Sehr gute Scheibe, die bestimmt auch international Anerkennung finden wird.


Alte Kommentare

von katapultski 31.08.2006 00:40

man merkt gleich nach dem opener, dass die jungs ihr handwerk verstehen. und das geht bis zum letzten track so weiter! für mich ein rundum gelungener longplayer- bin gespannt auf den 2. full- length, dauert ja nicht mehr lange!

Autor

Bild Autor

Sebastian

Autoren Bio

Suche

Social Media