Plattenkritik

Me First And The Gimme Gimmes - Take A Break

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 01.01.1970

Me First And The Gimme Gimmes - Take A Break

 

Wo soll man bei dieser Band anfangen... hm, für alle die sie nicht kenne. Me First And the Gimme Gimmes haben niemals einen eigenen Song geschreiben. Nein, sie haben auch niemals darüber nachgedacht, denn dieses erfolgreiche "Projekt" um Fat Mike ein paar Lagwagon Leute, Jackson von den Foo Fighers und Spike Ex-Swingin Utters poppt ein paar alte und längst vergessen Klassiker wieder auf. Vertieft haben sie sich hier auf das Thema R&B und so hören wir hier veränderte Coversongs von z. B.: R. Kelly "I Believe I Can Fly", "Isn't She Lovely" von Stevie Wonder oder "Nothing Compares 2 U" von Prince.
Teilweise sind die Songs echt ganz witzig aber mit der Zeit kommt immer wieder das gleiche Schema durch. Nichts desto trotz mal eine nette Abwechslung zum ernsten Punkrocker Leben. Hört mal rein

Autor

Bild Autor

Simone

Autoren Bio

Suche

Social Media