Plattenkritik

Over Your Threshold - Facticity

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 24.08.2012
Datum Review: 03.09.2012

Over Your Threshold - Facticity

 

Irgendwie entpuppt sich der südliche Teil Deutschlands immer mehr zur Hochburg technisch geprägter Death Metalbands. Angefangen bei NECROPHAGIST, über DEADBORN und OBSCURA ist der Weg nach München mit ordentlichen Kalibern gepflastert. Denn dort sind OVER YOUR THRESHOLD beheimatet, die mit „Facticity“ jetzt ihr Debüt auf Metal Blade veröffentlicht haben.

Dass OVER YOUR THRESHOLD technisch und spielerisch ihren Nachbarn in Nichts nachstehen, erkennt selbst das ungeschulte Ohr. Auf „Facticity“ sind akrobatische Griffbrett-Kunststücke und ungerade Rhythmen an der Tagesordnung. Dabei führt gerade die Instrumentalisierung durch progressive Songstrukturen, welche sich großflächig durch Death-, Jazz- und Thrashgründe fressen. Ihr Sound wirkt im Vergleich zu NECROPHAGIST und DEADBORN zu keiner Zeit brutal und setzt eher auf eine Harmonie, die sich manchmal auch in akustischen Ebenen auslebt. Nicht nur aufgrund ihres fretless vertonten Basses, sondern auch durch die Art wie sie ihre Growls zum Einsatz bringen, erinnert „Facticitiy“ schon sehr stark an OBSCURA, deren Gründer Steffen Kummerer auch als Gastmusiker agierte.
Im Grunde verfügen OVER YOUR THRESHOLD demnach über sämtliche Zutaten, die ein aussagekräftiges Tech Death Album besitzen sollte. Leider mangelt es ihnen schlussendlich jedoch an der finalen Überzeugung. Das liegt zum einen an den neun Tracks, die zwar spielerisch zu unterhalten wissen, im Endeffekt aber unter einem Übergewicht an typischen Genrezitaten leiden. Auf der anderen Seite nimmt die klare, aber etwas zu blass geratene Produktion dem Gesamtbild die fesselnde Aussagekraft. So vertont sich leider sehr viel Technik ins undankbare Leere.

Trackliste
1. Cortical Blindness
2. Contextual Fluctuating
3. Obscure Mind Stasis
4. Self Exhibition
5. Desolation Row
6. Antic
7. Abdicated
8. Body Part Illusion
9. Facticity

Autor

Bild Autor

Mulder

Autoren Bio

-

Suche

Social Media