Plattenkritik

POWERNAP - Oreosmith

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 30.03.2015
Datum Review: 26.05.2015
Format: CD Vinyl Digital

Tracklist

 

1. Beautiful Day
2. Working for the Weekend
3. Live Slow, Die Whenever
4. Girls From Bars
5. Jewelry
6. I'll Resist

Band Mitglieder

 

Frank - Drums
Nic - Bass
Jepeto - Guitar
Dan - Guitar
Hugo - Vocals

POWERNAP - Oreosmith

 

Eigentlich wollte Fred Jacques nur kurz in den verdienten Strandurlaub fahren. Als er wiederkam wurde er zu Hause in Kanada von Kollege Hugo Mudie vor vollendete Tatsachen gestellt: Nicht nur hatte dieser in Windeseile mit drei anderen Kumpels eine neue Band gegründet - auch das Debüt namens "Oreosmith" war bereits im Kasten. Klingt nach rauhem Punkrockmarathon und wahren besten Freunden? Bingo.
 
Mudie und Jacques sind keine unbeschriebenen Blätter in der Punkrockszene Montreals. MIRACLES, YESTERDAY´S RING,  THE SAINTE CATHERINES, das POUZZA FEST - POWERNAP reihen sich also in durchaus heitere Gesellschaft ein. "Beautiful Day" oder "Girls From Bars" klingen wie ein logischer Abend im Keller mit einer Kiste Bier und nicht zu grossen, aber ernstgemeinten Vorhaben: Drei-Akkord-Hooklines und gruffy Vocals erinnern an NOTHINGTON oder LEATHERFACE, bewegen sich in Sachen Songwriting und Mitreiss-Charakter aber selten übers gesunde Mittelfeld hinaus. Man möchte den meisten der sechs Songs beinahe anheften, dass hier vor allem die schnelle Entstehungsphase zur Verantwortung zu ziehen ist, was der Band wiederum klar Sympathiepunkte einbringt. "Working For The Weekend" bietet allenfalls bekannte Melodiebögen und lasche Dynamik, "Live Slow, Die Whenever" punktet hingegen mit Mitmachrefrain und hörbarem Männerschweiss. Natürlich treffen POWERNAP musikalisch nicht nur gelegentlich auf die Vorreiter THE SAINTE CATHERINES, doch konnte hier schlicht mehr Power (...) und mehr Druck überzeugen. "Oreosmith" bleibt so ein immer noch agiles und energisches Debüt, dem ein Feinschliff durchaus hätte weiterhelfen können. Vielleicht sollte man Fred Jacques nach dem nächsten Urlaub nochmal Zigaretten holen schicken.
 

 

Autor

Bild Autor

Moppi

Autoren Bio

Alt, langweilig, tierlieb.

Suche

Social Media