Plattenkritik

Payola - Get On The Buzz

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 01.01.1970

Payola - Get On The Buzz

 

Payola liefern auf "Get On The Buzz" eine Art von Rock Musik ab, die man schlichtweg als modern und richtungsweisend bezeichnen kann. Nein, hiermit ist nicht Nu Metal Müll der Marke Linkin Park oder ähnlichem gemeint, sondern schlichte Gitarrenmusik, die durch die ein oder andere dezente elektronik Spielerei aufgebohrt wurde.
Der Fünfer aus Berlin mischt hier Rock, Punkrock Elemente mit tollen Melodien, einer Priese Noise und ein paar experimentellen Parts, wobei die rockigen Sachen eher im Hintergrund bleiben und viel Wert auf Stimmung und Eingängigkeit gelegt wurde. Das Kunststück ist die Fähigkeit von Payola melodische Songs zu schreiben die nicht gleich anbiedernd ("ich will so viele menschen wie möglich erreichen") klingen.
Diese Scheibe sei jedem ans Herz gelegt, der gefühlvolle Rockmusik mit tollem Songwriting und einer dicken Portion Eigenständigkeit mag.
Mehr gibts eigentlich nicht zu sagen ausser: a super sach! Das ist eine grosse Scheibe!

Autor

Bild Autor

Ploedi

Autoren Bio

Suche

Social Media