Plattenkritik

Pennywise - From the Ashes

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 01.01.1970

Pennywise - From the Ashes

 

Zwei Jahre haben sich Pennywise mit dem Nachfolger zu "Land of the Free" Zeit gelassen. Und das neue Album "From the Ashes" geht eigentlich genau da weiter wo der Vorgänger aufgehört hat. Es hat sich wirklich nix geändert, und das ist eigentlich auch gut so. Auf den Album stehen 14 neuen Songs die sich wieder sehr catchy anhören. Wirklich alle Lieder besitzen Ohrwürmer, die nicht mehr aus dem Kopf gehen.
Heutzutage ist es schon fast normal das bei einem neuen Album einen DVD dazu gehört. Pennywise verwöhnen ihre Fans dann natürlich auch gerne hiermit. Auf der DVD findet man Live Performances, gibt die Band einen Rundgang durch ihren Proberaum und das Studio und dazu gibt es viel Blödsinn zu sehen mit Pennywise on the Road. Auch nach fast 15 Jahren machen Pennywise noch immer Spaß zum anhören/gucken.

Autor

Bild Autor

Rico

Autoren Bio

Suche

Social Media