Plattenkritik

Permanent Style / Punchline - Songs For The Unclean

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 01.01.1970

Permanent Style / Punchline - Songs For The Unclean

 

Lang war es still um Österreichs Bands aber nun gibt es wieder 2 neue Combos die den Underground deutlich aufmischen. Diese Split-CD bringt uns zum einen Permanent Style aus Wien und zum anderen Punchline aus Tirol näher.
Angefangen bei den Wiener, werden wir direkt von einem mächtigen Flagschiff über den Haufen geballert. Schwerer Hardcore im Style von Rykers mit vielen Backing Vocals die sehr an Biohazard erinnern. Die 5 Songs sind recht gut aufgenommen, aber rein musikalisch schwimmen sie leider noch in der Masser der Eurocore Bands. Dennoch hat die Band gute Ansätze und es wird sich auf jeden Fall zeigen was die Zukunft bringt.
Punchline ohne Tirolerhut sind etwas düsterer und erinnern teilweise an die guten alten Madball. Die Musik könnte etwas mehr Power haben und ebenfalls auch hier mehr Individualität entwickeln. Im Gegensatz zu Permanent Style sind die Lieder eher Metal Beeinflusst und das Songwriting geht fließender in einander über.
Insgesamt klingen beide Bands recht vielversprechend und wir dürfen gespannt sein was die Zukunft bringt. Hört mal rein und checkt die Bandpages www.permanentstyle.at und www.punchline.at.lv!

Autor

Bild Autor

Rico

Autoren Bio

Suche

Social Media