Plattenkritik

Porcupine Tree - Stupid Dream

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 18.08.2006
Datum Review: 23.08.2006

Porcupine Tree - Stupid Dream

 

Es gibt diverse Gründe für Re-Releases und viele davon haben einen faden Beigeschmack der etwas von einer lieblosen Geldscheffelei hat. Manchmal, aber nur manchmal kommt die Wiederveröffentlichung mit reichlich Bonusmaterial und liebevollem Package daher und der Musikfan ist einigermaßen versöhnlich gestimmt. Hier habe ich es jedenfalls mit dem Re-Release von PORCUPINE TREEs "Stupid Dream" zu tun.

Die progressive Rock-Combo aus England um Mastermind Steven Wilson ist nun bereits seit Ende der 80er aktiv und sollte jedem Fan progressiver Musik bekannt sein. Besagtes Album wurde 1999 erstmals releast und stellt einen längst vergriffenen Meilenstein in der Bandgeschichte dar. Grund genug also das Album wieder der Öffentlichkeit zugänglich zu machen und außerdem haben Roadrunner ja bekanntlich die Band vor kurzem unter Vertrag genommen. Das Re-Release enthält unter anderem eine Bonus-Audio-DVD, die mit exellentem 5.1 Liebhaber-Sound ausgestattet ist und mit einer fast 15 Minuten ausufernden Version des Openers "Piano Lessons" bestückt wurde.

Musikalisch rieselt es stimmungsschwangere und meist akustisch inszenierte Popsongs, die sich wie Balsam um das überstrapazierte Trommelfell des Zuhörers legen. Mit seiner ruhigen Stimme versteht es Wilson einen zu besänftigend und gleichsam melancholische als auch fröhliche Passagen zu transportieren. PORCUPINE TREE überraschen jedoch ebenfalls mit auffallend harten Gitarrenparts und markanten Bassläufen, die immer wieder den Fokus des Zuhörers schärfen und keinen Zweifel über die Wurzeln der Musiker aufkommen lassen. Glücklicherweise verzichtet die Band mit "Stupid Dream" auf ihre noisigen Experimente und lassen primär Schönheit statt Dissonanz erstrahlen. Wer sich also primär auf die jungen progressiven Bands da draußen eingeschossen hat sollte hier definitiv mal ein Ohr riskieren.

Tracks:
Tracklist: CD:
01. Even less
02. Piano lessons
03. Stupid dream
04. Pure narcotic
05. Slave called shiver
06. Don't hate me
07. This is no rehearsal
08. Baby dream in cellophane
09. Stranger by the minute
10. A smart kid
11. Tinto brass
12. Stop swimming

DVD:
01. Even less (5.1)
02. Piano lessons (5.1)
03. Stupid dream (5.1)
04. Pure narcotic (5.1)
05. Slave called shiver (5.1)
06. Don't hate me (5.1)
07. This is no rehearsal (5.1)
08. Baby dream in cellophane (5.1)
09. Stranger by the minute (5.1)
10. A smart kid (5.1)
11. Tinto brass (5.1)
12. Stop swimming (5.1)
13. Ambulance chasing (5.1)
14. Even less-full length version (5.1)
15. Piano lessons - Video track
16. Photo gallery

Autor

Bild Autor

Torben

Autoren Bio

Allschools Chef

Suche

Social Media