Plattenkritik

Puke It Out - This Is Ours

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 01.01.1970
Datum Review: 29.09.2005

Puke It Out - This Is Ours

 

PUKE IT OUT! Ich denke man bekommt genau das, was man bei diesem Namen erwartet: schnörkellosen Hardcore! Und zum 10-jährigen Bestehen der Band gibt es nun mit "This is Ours" eine 7-Track EP die sich bei der Band für 8€ erstehen lässt.

Doch "schnörkelloser Hardcore" reicht bestimmt nicht als Beschreibung aus! Nach dem ersten Durchhören fühlte ich mich teilweise an den Sound von 25 TA LIFE erinnert. Sprich tougher New York-Beeinflusstes Geballer! Doch da Metal und Hardcore zwei ziemlich gut zusammenpassende Stile sind, bedienen sich PUKE IT OUT auch aus dieser Schublade.

Als vorhin einer meiner Mitbewohner ins Zimmer kam, meinte er "schreib: Lärm, Chaos, Kopfschmerzen erzeugend und wer brauch da Hochtöner in den Boxen?" Die ersten 3 Punkte können wir streichen, weil er das zu jeder Platte sagt, die ich höre, doch beim letzten hat er nicht Unrecht. Die Instrumentierung setzt auf eine treibende Riff-Maschinerie anstatt auf Melodiespiel der Gitarren, wodurch automatisch dem Gesangsorgan mehr Bedeutung zukommt. Dieser kommt sehr dicht und kann die erwartungen erfüllen, eben ein Hardcore-Shouter.

Textlich schlägt man folgende Wege ein:
"Refuse and revile you every single day / But I Know that im not alone / Brothers and Sisters by my Side / .... / Cos they also hate / We´re not like you"
"Your Traditions will be broken and your dominion has to fall". Dazu gibt es natürlich fette Crew-Chöre und midtempo Attacken (es gibt einen schnelleren Song). Doch leider fehlt es den Songs noch an etwas. Sie sind an sich mittelmäßig, doch dadurch werden PUKE IT OUT nicht aus der Menge hervortreten können. Der einzige Song, der wirklich das Potential hat zu überzeugen ist der gut gelungene Opener und Titeltrack "This is Ours" (bei dem man häufiger mal "This is Star wars" versteht...). Wenn die Jungs mehr Songs in die Richtung schreiben, könnte man noch was von ihnen hören...

Alte Kommentare

von cooler name 29.09.2005 11:31

lädt richtig zum anhören ein...nicht!

Autor

Bild Autor

Christian

Autoren Bio

Suche

Social Media