Plattenkritik

Rydell - Hard On The Trail

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 01.01.1970

Rydell - Hard On The Trail

 

Nach ihrer letzten recht langweiligen CD always remember everything kommen Rydell nun mit ihrem neuen Werk Hard on the Trail. Überrascht musste ich feststellen das ich die Cd garnicht so schlecht finde. Ihrem Musikstil sind Rydell über die Jahre allemal treu geblieben auch auf diesem Album. Auch hier fällt hin und wieder der Vergleich zu Hot Water Music. Sonst ist der Sound wie immer poppig emo und alternativ. Ich finde das gnaze Album spritziger als das letzte. Ausserdem passt es herrlich zu dem schönen Wetter. Songs wie "born witness" und "analysis of the evidence" erweisen sich zu kleinen Ohrwürmer. Am Ende der CD findet man ein Cover von Don Henleys Boys of Summer. Ist es in dieses Lied zu covern? Echt nette Platte.

Autor

Bild Autor

Manu

Autoren Bio

Suche

Social Media