Plattenkritik

Sebastian Block - Bin Ich Du

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 24.06.2011
Datum Review: 11.06.2011

Sebastian Block - Bin Ich Du

 

Was haben RIO REISER und VIRGINIA JETZT! gemeinsam? Beide machen keine Musik mehr. Aber es gibt da jemanden, der vereint beide in einem Menschen: SEBASTIAN BLOCK. Er stellt auch direkt unter Beweis, wie man ein richtiges Album aufbaut: Man beginnt schwungvoll mit den Hits und nimmt mit steigender Songtitelnummer und abnehmender Aufmerksamkeitsspanne das Tempo heraus.

Dass Songs von Einsamkeit doch etwas schwungvoll und mit Fröhlichkeit koketieren können, zeigt SEBASTIAN BLOCK somit auch direkt zu Beginn des Albums und „Wir fallen tief“. Klimperklavier und klatschende Hände huldigen schwungvoll dem Alleinsein. Vokaler Chorus sorgt für den notwendigen Ohrwurmeffekt und laden zu textsicherem Mitsingen. Es folgen Songs von Liebe, Zerrissenheit, Selbstzweifel, Privatem und Whiskey.

Grundsätzlich ein poppiges Stück Musik aus der Hauptstadt, welches jede Menge Empathie und verbalem und musikalischem Antrieb zu bieten hat. Eigene benannte Unsicherheit und Unwissenheit erzeugen Vertrauen. Ein bisschen was nachdenkliches. Allerdings auch kein Album, welches man direkt beim ersten Hören in seiner Gänze erfassen kann. So gedankenlos sind weder Texte noch die Musik. Definitive Tauglichkeit für laue Sommernächte und zum durch die Stadt fahren hiermit attestiert.

Tracklist:
1.Wir Fallen Tief
2.Ich Hoffe Ja
3.In Den Farben
4.Bin Ich Du
5.Nein
6.Ahnungslos
7.Augen Zu
8.Unfassbar
9.Johnny
10.Ohne Zu Fragen

Alte Kommentare

von ... 11.06.2011 19:53

jule... du bist ne studentin, stimmts? beschaff dir mal musikgeschmack un hör nich immer so nen muschi-scheiß (:

von Jule 11.06.2011 20:25

100 punkte! und in den vorlesungen und seminaren lese ich wahlweise brigitte oder neon und stricke dabei.

von ... 11.06.2011 21:04

...und hast reiche eltern un fährst trotzdem auf nem klapprigen fahrrad zur uni. hach ja ^^

von Jule 11.06.2011 21:23

nee, vor meinem pädagogik- oder psychologiestudium habe ich eine schneiderlehre gemacht und nun finanziere ich mir mein studium in dem ich sachen nähe und bei dawanda verkaufe.

Autor

Bild Autor

Jule

Autoren Bio

wäre gern teil einer postfeministischen emopunkband/ verbalprimatin/ kuchenveganerin/ ich kann mir keine songtitel merken, selbst die meiner lieblingssongs vergesse ich.../ ich bin nicht betrunken, ich bin immer so/ fraujule.blogspot.de

Suche

Social Media