Plattenkritik

Sick Of It All - The Story So Far

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 01.01.1970

Sick Of It All - The Story So Far

 

Endlich ist es da, das Sick Of It All Homevideo. Zu sehen gibt es gut gemischt Live Mitschnitte, ein paar Infos zu Bandgeschichte, Interviews und am Schluss noch alle Videos.
Vor allem die Infos zur Bandgeschichte sind echt klasse und informativ. Hier wird zum Beispiel der berühmt berüchtigte Alleyway vorgestellt, es gibt ein Interview mit dem Basser, der noch zu "Blood Sweat and no Tears" und "Just Look Around" Zeiten tätig war, und Live Mitschnitte der früheren Bands der SOIA Mitglieder (Lou und Pete im Pit!). Zudem kommen noch Leute wie Tim von Ensign, die H2O Bande, Walter Schreifels und einige Roadies und Booker zu Wort.
Das wahre Schmuckstück sind aber ganz klar die Konzert-Mitschnitte, unter anderem vom Bizarre, vom Dynamo und so weiter.
Fazit: Alles in allem wird einem schon einiges fürs Geld geboten, es ist vor allem ne gute Idee gewesen die ganzen Videos noch mit hinten drauf zu packen. Ein typisches Bandhomevideo halt.

Autor

Bild Autor

Ploedi

Autoren Bio

Suche

Social Media