Plattenkritik

Six Reasons To Kill / Absidia - Morphology Of Fear

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 01.01.1970

Six Reasons To Kill / Absidia - Morphology Of Fear

 

Nachdem es für SRTK schon mal wieder Zeit wurde was neues auf den Markt zu bringen und Absidia vor nem Weilchen ihre erfolgreiche Debut-Cd rausbrachten, haben sich die befreundeten Band zusammengetan und dieses Splitrelease auf dem Label des SRTK-bassisten Stefan veröffentlicht! Zu hören gibt es 4 neue Lieder jeder Band, und alle Songs sind mehr Metal denn je zuvor.
SRTK machen den Anfang und sind um einiges straigther und brutaler in Richtung Death Metal gegangen.
Absidia, die ihren Part mit einem Klavierintro einleiten und dann mit ihrem chaoslastigen NoizeGrindMetalCore voll los legen.
Ich denke für die die die Bands kennen und lieben, ein muss. Für die anderen eine gute Gelegenheit einen Einblick in beide Bands zu bekommen. Extra Punkte gibts fürs Artwork und für die extra gemachte Website zur Split CD www.666hc.com

Autor

Bild Autor

Rico

Autoren Bio

Suche

Social Media