Plattenkritik

Strong Intention - Extermination Vision

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 01.01.1970

Strong Intention - Extermination Vision

 

Strong Intention aus Maryland hauen Mir hier eben grad recht hart in die Fresse. Das Artwork verrät schon einiges und ist auch sehr typisch für diese Art von Musik. SI machen eine Mischung aus Crustcore/ Grind und trashigen Hardcore. Ihre Songs sind unglaublich brutal und hyperschnell und haben manchmal sehr coole Moshparts. Die Stimme ist auch verdammt fett. Bei 2 Liedern erkennt mann eine Bekannte Stimme; hey, ist das nicht Rick ta Life? Yo, das ist er!!! Seine Stimme past sehr gut zur Musik. Ich denke die Leute unter uns die gerne Doom, Infest und Dropdead hören, werden hier auf jeden Fall nicht enttäuscht werden. Was ich ausser ihrer Musik ebenfalls noch gut finde sind ihre Texte, die eine Botschaft haben aus der man vielleicht auch mal was lernen kann. Echt sehr cool!!!

Autor

Bild Autor

Mo

Autoren Bio

Suche

Social Media