Plattenkritik

(THE) LESSER MEN - Bedrooms

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 22.09.2017
Datum Review: 11.11.2017
Format: CD Digital

Tracklist

 

01. Bedrooms
02. Sometimes So
03. This won`t hurt (Long enough to cry)
04. Summer is gone (And so am I)
05. Hours
06. Vacation Freeze
07. Useless Man Think-Tank
08. Take Me To Damask
09. The Beat
10. Never Tell
11. The Cycle

Band Mitglieder

 

LesserManBasic (synthesizers/keyboards, guitars, harmonica, vocals)
Neven Svilar (guitars, vocals)
Denis Brcic (bass guitar)
Branko Skendzic (drums, percussion)

(THE) LESSER MEN - Bedrooms

 

(THE LESSER MEN) – eine (kroatische) Band, die es mir nicht leicht macht sie zu beschreiben. Indie-Pop, Post-Rock, Aprés-Alternative? PULP, THE VERVE oder doch Keine Ahnung. Durchwachsen klingt „Bedrooms“ in jedem Fall. Aufregend, da immer wieder überraschende Kleinigkeiten zu entdecken sind. Dennoch zwingt sich stellenweise das Gefühl auf, die Band versuche zwanghaft Avantgarde zu sein. Klangkünstler, nicht nur Musiker. Es gelingt ihnen auch. Bei der Gradwanderung zwischen authentisch und affektiert zu klingen, können sie geradeso das/mein Stolpern verhindern. Pop, losgelassener Punk und schräge Mundharmonika-Einlagen verschmelzen zu einem pulsierenden, doch stets angenehm entspannten, verklärten Ritt Sonntagmorgen-Ritt. Die Kroaten nutzen eingängige Ohrwurm-Melodien, vertrackte Rhythmen, Akkordeon-Einlagen, sperrige Gitarren-Riffs und partiell auch mal „Screams“, was mich an die ‚emotionalen‘ Bands der 1990er erinnert. Aber auch Freunde der Hamburger Schule dürften bei (THE) LESSER MEN auf ihre Kosten kommen. Songs wie das energetische ‚This Won´t Hurt (Long Enough To Cry)‘ oder ‚Summer´s Gone‘ werden von Melancholie geschwängerten Stücken wie ‚Bedrooms‘ abgewechselt und zeigt eine ambitionierte Band, die ohne Scheuklappen komponiert, wie ‚(Take Me To) Damask‘ beweist.

Schwer zu erklären, aber sehr angenehm zu hören. Ob nun in einer Badewanne, in einer Oktobernacht auf der Autobahn oder im Zug bei Regen. Dieses Album strahlt Gemütlichkeit aus!

Autor

Bild Autor

Linc

Autoren Bio

Singer-Songwriter bei "Linc Van Johnson & The Dusters" (Folk´n´Roll) Singer @ Supercharger (DK) Part of the ALLSCHOOLS family since 2006.

Suche

Social Media