Plattenkritik

The Fallout Kids - Demo 2005

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 01.01.1970
Datum Review: 04.02.2006

The Fallout Kids - Demo 2005

 

The Fallout Kids aus Mertingen setzen sich laut Bandinfo aus Mitgliedern „lokal erfolgreicher“ Bands zusammen, was die Frage nahe legt, ob man nicht diesem Erfolg verpflichtet hätte bleiben sollen anstatt sich hier neu zu erfinden.

Die drei auf dieser CD vorgestellten Songs riechen zumindest nicht wirklich nach Erfolg und bestechen eher durch ihren Proberaumsound, der die drei Punksongs allesamt begleitet. Hätte man diese Songs auf ein Tape gebannt hätte das den Trashcharakter um einiges gesteigert und vielleicht noch etwas DIY Charme versprüht, auf CD wirkt das ganze allerdings äußerst lieb- und lust-, man möchte fast sagen belanglos. Meiner Meinung nach ist die Anschaffung dieser Demo-CD also eher überflüssig.

Ich hoffe es hat wenigstens Spaß gemacht die drei Lieder aufzunehmen, dann hat die Scheibe zumindest einen guten und durchaus wichtigen Zweck erfüllt.

Alte Kommentare

von Greipel 14.03.2006 20:26

ALSO erhlich man o man ihr seit doch keine Punks oda ? da isches scheiß egal wie die qualität isch hauptsach a suff und a gscheiter pogo! Und die sind sau geil und da geht jedes mal was ok?

von Andy Maier 15.03.2006 15:13

So also i muss jez au mal sagen das di gut sin, aufjedenfall die neue ep mit den 3 liedern is echt gut. vor allem \"everybody hates me\" und live sin se au weiterzuempfehlen! Und schlecht is di Qualität au net!! machts weiter so Fallout Kids

Autor

Bild Autor

Konstantin

Autoren Bio

Suche

Social Media