Plattenkritik

The Pharmacy - Choose Yr Own Adventure

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 01.01.2008
Datum Review: 22.11.2008

The Pharmacy - Choose Yr Own Adventure

 

THE PHARMACY sind eine Band aus Seattle welche sich nur schwer kategorisieren lässt. Nahezu hymnische Aspekte tauchen im arg indiegetauchten Rock N Roll auf, jedoch kann man das hier trotzdem nicht benennen. Hier vermischen sich Chaos mit komplexen Songstrukturen, einem unwiderstehlichem Piano und wunderbaren Melodien, gleichzeitig tauchen Vorbilder wie U2 auf um „My Friends“ zu einem riesigen Songerlebnis zu machen.

Ansonsten kann man sagen dass THE PHARMCY vielleicht sowas wie die rockigen STEREOPHONICS sind und gerne eine innovative Indieband wären. Jedoch gibt es hier zu viele Dinge, die es gilt zu entdecken bevor man sich komplett rein gehört hat. Das ist zuweilen sehr anstrengend, kann bei kleinen Perlen wie „try to explain“ aber viel Spaß bringen. Am besten macht sich jeder sein eigenes Bild auf der kommenden Tour im Oktober.

Tracklist:

1. choose yr own adventure
2. black ice cream
3. mirror
4. tropical yeti
5. warm and untorn
6. my friends
7. little toys on a shelf
8. try to explain
9. five five five
10. turned to granite
11. old man and the sea
12. adieu adieu

Autor

Bild Autor

Raphael

Autoren Bio

.

Suche

Social Media