Plattenkritik

The Shanes - Polka Over Serbja!

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 08.06.2007
Datum Review: 16.05.2007

The Shanes - Polka Over Serbja!

 

Hardpolka für den Hausgebrauch. THE SHANES aus Trier musizieren bereits seit stolzen 15 Jahren und dies abseits von aktuellen Folkpunktrends und unzähligen Nachahmern, die in das entsprechende Genre drängen. Nun veröffentlicht man das erste Live Album in der Bandgeschichte und lädt das Pulikum ins "Haunted House Of Polka".

Sprach ich erst kürzlich den SANDSACK und ihrem folklorischen Treiben jegliche Kreativität ab, hat die Musik der SHANES zweifelsohne das was vielen Genrevertretern fehlt, eine Seele. Ich bin ja nicht der größte Fan von Live Alben, aber "Polka Over Serbja!" geht einfach in die Beine und ins Blut. Steht man auf die Gypsy Punks GOGOL BORDELLO, dann wird man auch an den SHANES seine wahre Freude haben, denn auch hier vermischt sich, wenn auch dezenter, die punkige Attitüde mit der traditionellen Balkan Tradition. Ein buntes Instrumentensammelsurium sowie eine 17 Songs umfassende Tracklist inklusive JOY DIVISION Cover von "Love Will Tear Us Apart " bilden den eigenwilligen und feucht/fröhlichen Soundtrack für eine ausgelassene Party sondergleichen, das einzig schlimme ist der Kater am nächsten Tag.

Tracklist:

1. The Haunted House Of Polka
2. Godfather Of Polka
3. Hard To Do Something No One Else Did Before
4. The Road To My Horizon
5. Love Will Tear Us Apart
6. Long Haired Country Boy
7. Tango Demi
8. The Big Punisher´s Polka
9. King Of The Fairies
10. My Time Will Come
11. The Ripper
12. I´m So Happy And I Don´t Know Why
13. The Summer's Almost Gone
14. Bring Me The Head of Zoltan Narray (previously unreleased track)
15. The Rake
16. Polka Heart
17. Drunkeness, Drugs & Polka

Autor

Bild Autor

Torben

Autoren Bio

Allschools Chef

Suche

Social Media