Plattenkritik

The Very Job Agency - st

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 21.05.2006
Datum Review: 18.05.2006

The Very Job Agency - st

 

The Very Job Agency kommen aus Hamburg würde ich sagen, wenn ich mir nicht die Mühe gemacht hätte herauszufinden, dass dies ein Irrglaube ist. Denn dieser Trupp hier kommt aus Leipzig. Doch was das für eine Rolle spielt weiß ich grade nicht. Nach diesem kurzen geistigen Irrflug möchte ich euch nicht länger vorenthalten was sich auf diesem Longplayer der Band tut: Die Band ist in erster Linie sehr vielfältig, aber klar im Punk verwurzelt. Mal deutschsprachig und mal englisch kommen die 10 Songs daher, und mal fühle ich mich stark an die Boxhamsters erinnert, bevor ich eher mit dem Finger auf Schiffen, Gainesville oder Robocop Kraus zeigen würden. Alles nichts neues, aber habt ihr schon mal eine Band erlebt, die es so perfekt schafft, so viele verschiedene Faktoren zu einem zu verschmelzen? Also ganz ehrlich, auch wenn das hier nicht zu hundertprozent meins ist, muss ich mich wundern wie frisch diese Jungs sind, und wie leicht es ihnen fällt aufzuspielen. Mal tanzbar, mal ernst und leicht melancholisch....Was auch immer. Sie beherrschen es. Und ein kleiner Tipp meinerseits: Wer wie ich auf neuen Turbostaat Output wartet, dem sei eine Priese TVJA gegönnt, denn wenn jeder Song klingen würde wie „Zuckergebäck“ würde bald niemand mehr einen Deut auf die Hamburger geben. Sehr sehr ordentlich! Textlich geht es mal wieder um Entfremdung, Lebensmüdigkeit, aber auch hoffnungsvolle und kämpferische Songs gibt’s hier. Groß!

Alte Kommentare

von shawn 18.05.2006 22:25

nachtrag: in love alda!

von Günni 22.05.2006 11:23

Das Teil fetzt. Seit Samstag läuft bei mir der Stream hoch und runter: www.gokartrecords.de Goil!

von Anke 22.05.2006 18:50

Auf so eine Band habe ich gewartet. Tolle Mischung! Schaue ich mir morgen vor Against Me in Trier an. Mal schauen...

von björn 22.05.2006 18:57

ha! auf turbostaat lass ich nichts kommen! aber die job agency jungs rocken schon das haus. viel spaß in trier!

von Punkgrrl 23.05.2006 11:38

Habe die gestern vor Against Me gesehen. Prädikat: Punk! Rocken! Tanzen! Gehen gut ab die Jungs! Super Band...

von Klaus 24.05.2006 10:56

Ich war auch in Trier gestern auf Against Me. Die Job Agency war wirklich stark live. Rau und rüde und haben ziemlich abgerockt.

von Alex 28.05.2006 14:44

Die Agency wird noch groß werden. Album Stream ist vielversprechend. Spielt mal in München, Jungs!

von Anette 31.05.2006 13:12

Klasse Band. Rockt!

Autor

Bild Autor

Shawn

Autoren Bio

Suche

Social Media