Plattenkritik

The Year Of Our Lord - s/t

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 01.01.1970

The Year Of Our Lord - s/t

 

Nachdem man fast dachte The Year Of Our Lord seien tot, tauchen sie wieder aus der Versenkung auf. Im letzten August waren sie im Studio und haben mit Steve Austin (Today Is The Day) diese 13 Songs aufgenommen. Wer die Band kennt, dem sei gesagt, sie sind um einiges gereift und professioneller geworden, nichts desto trotz aber auch etwas monotoner und treibender. Ein Vergleich zur norwegischen Black Metal Scene kann hier auf jeden Fall gezogen werden, und ein wenig Gothic ist hier wohl auch rauszuhören. Das Artwork ist einfach nur düster, simpel und mit ein paar Tourfotos! Alles in allem ist die CD eigentlich nicht das ich erwartet hätte, aber ok! Blackmetalfreaks werden hieran bestimmt gefallen finden!

Autor

Bild Autor

Rico

Autoren Bio

Suche

Social Media