Plattenkritik

This Haven - Today A Whisper, Tomorrow A Storm

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 24.10.2008
Datum Review: 20.11.2008

This Haven - Today A Whisper, Tomorrow A Storm

 

Natürlich ist es einer Band zu gönnen, wenn sie vom Fleck weg einen Plattenvertrag bekommt. Natürlich ist es schön für eine Band, von einem bekannten Musiker über Gebühr gelobt zu werden. Wenn dieser Musiker dann auch noch Dan Swäno heißt und das Debüt „Today A Whisper, Tomorrow A Storm“ selbst produziert, gemixt und gemastert hat, ist diesem Lob sogar noch Substanz verliehen worden. Aber nach den ersten Takten stehen THIS HAVEN allein auf der Bühne und müssen beweisen, dass sie diese Vorschusslorbeeren verdient haben.

Der Sound der Schweden pendelt irgendwo in der Schnittmenge Stoner Rock, Doom und Modern Metal und wurde mit einer Prise Prog versehen. Schwere Gitarren, die immer auf heavy gestellt wurden, werden von einem sehr guten Schlagzeugspiel unterstützt. Dabei liegt der Schwerpunkt des Albums auf ausladenden, weit ausgeholten Refrains, die Tiefgang suggerieren sollen, es aber nur wie beim Eröffnungstrack „It’s The End“ oder dem mit weiblichen Gesangsparts aufgefrischten letzten Song „Plague“ vereinzelt schaffen. Charakteristisch ist das NICKELBACK-Organ des Sängers, der kraftvoll und tief mit melodischen Klargesang dem Album seinen Stempel aufdrückt.

THIS HAVEN haben auf „Today A Whisper, Tomorrow A Storm” auf jeden Fall etwas Eigenständiges erschaffen, in der heutigen Zeit muss danach mit der Lupe gesucht werden. Wenn die Songs jetzt noch richtig zünden würden, wenn die Hooklines durchgängig auf hohem Niveau wären, ja dann wäre mehr drin gewesen als nur ein Achtungserfolg. Aber THIS HAVEN sind definitiv auf dem richtigen Weg und für ein Debüt ist „Today A Whisper, Tomorrow A Storm” eine runde Sache. Die Band muss im Ohre behalten werden!

Tracklist:
01. It’s The End
02. I Will Deceive
03. Welcome To Delirium
04. The Fallen
05. Hero Of Your Hell
06. Itch!
07. Apocalyptical Anthem
I. B.C.
II. A.D.
08. And The Devil In Me Smiles
09. Plague

Autor

Bild Autor

Clement

Autoren Bio

Ich fühle mich zu alt

Suche

Social Media