Plattenkritik

Today Forever  - The new Pathetic

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 01.01.1970
Datum Review: 09.08.2005

Today Forever - The new Pathetic

 

Vor nicht all zu langer Zeit habe ich TF live gesehen und war damals nicht wirklich beeindruckt von dem was mir live geboten wurde.Ich trat also mit einer gewissen Skepsis an die Debut Platte " The New Pathetic " heran und war doch recht schnell positiv überrascht was mich da beschallte.

Eine weite Bandbreite an unterschiedlichen Einflüssen und Stilrichtungen aus dem HC Bereich wurden hier sehr passig zu einem neuem Gebilde geformt, dass sich dem geneigten Hörer nach einigen Durchläufen voll und ganz offenbart. Hier eine Prise Shai`Hulud , ein wenig Snapcase , ein bißchen mehr Unbroken ,den Vorschlaghammer aller Sinai Beach und jede Menge eigene Ideen die sehr innovativ und erfrischend dem ganzen sehr gut zu Gesicht stehen. Artwork und Sound runden das Ganze dazu noch sehr optisch ansprechend ab und verschaffen den letzten Feinschliff. Einziger kleiner Wehrmutstropfen ist der Gesang der mir auf die Dauer zu anstrengend ist aber im Großen und Ganzen meinen positiven Eindruck nicht schmälert. Daumen hoch für dieses Debut Jungs .

Anspieltipps :
Track 2 - Adventures or nothing
Track 6 - Somehow we become

Alte Kommentare

von 7 angels 27.05.2007 22:40

Ist schon der Wahnsinn, wie geil diese Platte ist und wie unbekannt diese Band ist. Dabei stecken sie Comeback KId mit links in die Tasche.

von jonny galore 17.09.2007 12:12

hat bei mir den langzeittest sehr gut überstanden! supernette typen, gute shows... und n witziges neues video; checkt mal todayforever.net. ---we're soaked wet by the blood of our enemies---

von Mogli 17.09.2007 21:08

Yo, auch mit das beste was ich live gesehen hab.

Autor

Bild Autor

Björn

Autoren Bio

Suche

Social Media