Plattenkritik

Together - Together 7"

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 01.10.2009
Datum Review: 23.12.2009

Together - Together 7"

 

TOGETHER sind eine Hardcoreband aus Aschaffenburg, die sich über die Jahre ihres Bestehens einen treuen Fanstamm erspielen konnten. So war es nur eine Frage der Zeit wann endlich das erste Output bereitsteht und so veröffentlicht man nun via I For Us Records die erste 7“.

Diese ist ordentlich ausgestattet und bietet augenscheinlich guten Hardcore, der beim näheren Betrachten allerdings so seine Fragen aufweist. Vordergründig dem sogenannten Depri-Hardcore verschrieben, vermischen TOGETHER Einflüsse aus Punk mit diversem Tough-Guy, ja sogar Beatdownanleihen. Der letzte Song „Apart“ ist da das beste Beispiel, da er mit seinem derben Finale so großspurig ausläuft, wie man es zu Anfang wenig erwartet hätte. „Melencolia“ zum Beispiel ist nämlich ein melodieverliebter HC-Bastard, der den aktuellen Szeneverhältnissen sehr nah rückt und wie der Rest der EP eine Mischung aus MORE THAN LIFE und CARPATHIAN sein könnte. Jedoch sollte man den Tough-Guy Vergleich zu Anfang nicht zu sehr auf die Goldwaage legen. TOGETHER verschreiben sich dem Posi-Image und lassen dies durch die netten Texte auch deutlich heraus. Trotzdem sollte man sich auf eine Spielart einigen denn auf Full-Length könnte zuviel Einfluss verschiedener Genres für Überladenheit und Verwirrung sorgen. Nett.

Tracklist:

Melencolia
Hearts Of Gold
Apart

Alte Kommentare

von kinta 23.12.2009 17:55

joar myspace tracks sind ganz nett, vll kommt ja bald noch mehr.

von Mastei 23.12.2009 18:48

Naja, 7/10 sind da schon drin! Bin gespannt auf ein Full-Length!

von steigi 24.12.2009 11:20

War echt überrascht von der 7" Das gefällt mir richtig gut! Band hat aufjedenfall Potenzial! 7/10

von david von tgt 24.12.2009 11:46

Als kleiner add zum review: uns gibts bereits seit ende 2007 damals als the lesson und seit september 2008 als together unterwegs. die 7inch ist unsere demo die wir bereits im jan 2009 released haben und jetzt neu auf IFU als 7'' rausgekommen ist! neue cd gibts im mai/juni und wird keine full lengths, sondern eine doppel 7". würden uns noch über viele comments und reviews von leuten hier über unsere cd freuen. gruß und frohe weihnachten david//tgt

von Squeezie 24.12.2009 11:55

Die Platte ist von Anfang bis Ende geil. Und im Vergleich zu More Than Life sind Together auch Live gut!

von hi 24.12.2009 12:18

wieso sollte man sich immer auf ein genre festlegen dass wird doch total langweilig wen sich jedes lied auf der cd gleich anhört! 8/10

von Mastei 24.12.2009 12:24

Okay, somit bin ich gespannt auf die Doppel 7" und nicht auf ein FullLength! Ändert nichts daran, dass die hier besprochene Platte gut ist!

von mike 24.12.2009 12:43

Super dufte band !

von stille wasser sind tief 24.12.2009 13:41

hehe... killer review... davon abgesehen das together eine der besten deutschen bands ist muss ich sagen der jenige der dieses review verfasst hat hat kein plan... vll kennt er sich mit elementaren sachen aus die mit hc in verbindung gebracht werden wie ahhh ehm tough-guy und ehm moshparts beatdown... vll gibt es einfach bands die keinen bock haben stumpfsinnigen 0815 beschissenen hardcore zu spielen und ihrer vielseitigkeit und ihrem können freien lauf lassen und nicht bei anderen bands kopieren... together ist keine band die zu weihnachten ein instrument bekommen hat und aja ehm was spiel ich was is stumpfsinnig und einfach hc stimmt genau und voll im trend;) ...(wir ihr ja alle wisst ne band die aus dem trend fällt und nicht wie ne billige kopie von dem klingt was grad in is, is scheiße...das ein merksatz den ihr euch alle einprägen könnt) anyway ich kenn die band seit sie das erste mal in nem proberaum gestanden haben und weis das jeder von denen voll bei der sache ist und das sich andere menschen die seit den 90ern into the scene sind oder so menschen die meinen die szene für sich gepachtet zu haben und andere durch den dreck ziehen wollen sich ne dicke scheibe an den jungs abschneiden können nicht nur was können und talent angeht... sonder was eure bekackte engstirnigkeit und euer hinterhältiges scheiß fotzen verhalten angeht... die hardcore szene is der allerletzte dreckshaufen den es gibt...anstatt über andere bands und andere leute herzuziehen, auf irgendwelchen foren sollte sich jeder mal an seine eigene nase fassen... es gibt so viele bands mit denen ich das vergnügen hatte die musikalisch einfach ne bombe sind aber menschlich ein haufen scheiße... und es gibt einfach bands die alles haben können talent das herz am rechten fleck... together bekommen von mir 10 von 10 punkten

von stille wasser sind tief 24.12.2009 13:41

hehe... killer review... davon abgesehen das together eine der besten deutschen bands ist muss ich sagen der jenige der dieses review verfasst hat hat kein plan... vll kennt er sich mit elementaren sachen aus die mit hc in verbindung gebracht werden wie ahhh ehm tough-guy und ehm moshparts beatdown... vll gibt es einfach bands die keinen bock haben stumpfsinnigen 0815 beschissenen hardcore zu spielen und ihrer vielseitigkeit und ihrem können freien lauf lassen und nicht bei anderen bands kopieren... together ist keine band die zu weihnachten ein instrument bekommen hat und aja ehm was spiel ich was is stumpfsinnig und einfach hc stimmt genau und voll im trend;) ...(wir ihr ja alle wisst ne band die aus dem trend fällt und nicht wie ne billige kopie von dem klingt was grad in is, is scheiße...das ein merksatz den ihr euch alle einprägen könnt) anyway ich kenn die band seit sie das erste mal in nem proberaum gestanden haben und weis das jeder von denen voll bei der sache ist und das sich andere menschen die seit den 90ern into the scene sind oder so menschen die meinen die szene für sich gepachtet zu haben und andere durch den dreck ziehen wollen sich ne dicke scheibe an den jungs abschneiden können nicht nur was können und talent angeht... sonder was eure bekackte engstirnigkeit und euer hinterhältiges scheiß fotzen verhalten angeht... die hardcore szene is der allerletzte dreckshaufen den es gibt...anstatt über andere bands und andere leute herzuziehen, auf irgendwelchen foren sollte sich jeder mal an seine eigene nase fassen... es gibt so viele bands mit denen ich das vergnügen hatte die musikalisch einfach ne bombe sind aber menschlich ein haufen scheiße... und es gibt einfach bands die alles haben können talent das herz am rechten fleck... together bekommen von mir 10 von 10 punkten

von jan 24.12.2009 15:14

aschaffenburg hat wieder zu geschlagen, bitte noch mehr opfer kommentare aus dem band-umfeld!

von mongoloid 24.12.2009 15:44

mir gefällts und der rest is mir scheißegal. auf ein frohes, unsachliches diskutieren: ich eröffne das schlachtfeld! bitte amüsiert mich an weihnachten! :P

von Habemuspapam 24.12.2009 16:17

Ich hab ja gehört das Together gar nichts dafür können, dass sie ne Beatdown Band sind - das liegt alles an dem Wasser und der Luft in Aschaffenburg... In dem Sinne - hand up your boots and stay loyal to the streets! Fuck Posi, die Welt da draussen macht uns zu schlechten Menschen - nur durch Wasser und Luft!!!111elf

von Olivier H. 24.12.2009 16:25

@stille wasser sind tief: Etwas weniger Minimi und etwas mehr Satzzeichen bitte. Danke! ;)

von @stille wasser sind tief 24.12.2009 16:25

HAHA! Idiot! Ich weiß garnicht worüber du dich aufregst!? Weil die Wörter Beatdown und Tough-Guy im Review vorkommen?

von gähn 24.12.2009 16:38

ich geh jetzt lieber pumpen mit bushido im ipod und youth of today shirt. bye bye

von Roman 24.12.2009 20:31

Together sind leider die verdrehtesten kleinen Pisser, die ich je gesehn hab. Sau dumm und dazu noch enge Hosen, mann mann. In Berlin haben die sogar mal unter freiem Himmel miteinander geredet und sind eh voll unkontrollhaft. Does the Universe have a secret? If you say 'no', then you must already know everything.

von David von together 24.12.2009 21:17

Um nur noch ein was loszuwerden ich finde es einfach nur beschissen, dass egal wer das hier ist ob „Befürworter“ oder „Nicht-Befürworter“ unserer Musik, dieses Review oder die Reviews anderer Bands, egal welche es sind, hier nutzen um ihren Verdruss loszuwerden. Das hier ist als Plattform von gedacht die Kritik über eine CD ausspricht, egal ob positiv oder negativ. Bands wie wir geben unsere CD hier an um die Meinung anderer zu hören, ob die nun positiv ausfällt oder eben nicht ist völlig wurscht! Ich/ Wir wollen nicht an der Meinung anderer schrauben oder jemandem auf den Deckel geben der was böses sagt, den auch negative Kritik kann gut sein, wir wollen einfach nur mal reinhören was Leute über die CD denken mehr nicht! Also hört auf hier über Städte/ Szenen herzuziehen oder euch gegenseitig zu beleidigen, den das ist weder erwachsen noch hat das was mit der Szene zu tun für die diese Musik steht! Wir halten uns hier aus jeder Diskussion raus und werden es auch immer tun weil das einfach nur Kindergarten ist. Wenn jemand die Musik nicht gefüllt dann gut ist seine Meinung aber auch die interessiert uns, solange es nicht beleidigend ist. Wir wünschen euch allen noch ein frohes Fest und einen guten Rutsch. David/tgt

von Tobe 25.12.2009 10:58

ihr haltet euch raus ? ihr wolltet nur mal die meinung hören ? wie lange kennt ihr allschools denn schon ? hau mir doch ab mit dem zeug.....

von raistlin 25.12.2009 19:36

band ok, review ok. n bisserl peinlich ist der comment von stille wasser sind tief... naja was solls.

von Weihnachtsmann 25.12.2009 22:45

Roman du bist einfach nur ne dumme Missgestalt... hab ich jetzt deinem Statement über tgt entnommen. Typische Person die seinen "Hardcoremeter" daran hochpusht wie vielen Leuten er an Konzerten schon auf den Kopf geboxt hat. Ein Bastard der manchen Menschen mit sozialen Kompetenzen und Benehmen das Wort "Hurensohn" aus dem Hals kitzelt. Hör also auf dein Fehlverhalten an guten Musikern die wirkliche menschliche Werte besitzen (wie sie es in ihren Texten zeigen) auszulassen, sondern an deinem Elternhaus! Lg und frohe Weihnachten

von xTimmyx 25.12.2009 22:52

Dafür dass Together noch so jung sind,gehen die Lieder verdammt gut ins Ohr!Bin echt gespannt was noch kommt

von roman 26.12.2009 15:16

ab zu mc fit in tempelhof! fler im i pod hören, dazu gorilla biscuits shirt. tschüss.

von xfelalx 28.12.2009 15:19

sehr gute platte. allerdings ist es mir auch manchmal a weng zu viel in einem song. hearts of gold ist übersong. 9/10

von GOLDSPAST 28.12.2009 16:23

hier gehts um cd's?ich hab nur gelesen band etc aschaffenburg !ich finde alles was aus aschaffenburg scheisse ich hab auch kein plan von hc den ich hörs ers seit 1 jahr aber goldust und evenworse finde ich toll !das is noch richtig schöner emorock aschaffenburg is kacke diese so far away und written das sind die schlimmsten ich kenn die zwar nich aber die sind scheisse habe ich ma gelesen auf poisonfree ^^ die konzerte da sollen auch scheisse sein hab ich ma gehört da sind viel zu viele leute die spass haben ich steh lieber in der ecke oder draussen und schreibe nachher in foren schlechte sachen rein ! hail hardcore 2.0

von hell yeah! 01.01.2010 18:44

also ich find die scheibe einfach nur total geil läuft bei mir schon ewig auf heavy rotation! vielleicht hat der autor sich auch einfach nich die zeit genommen sich mal richtig mit den songs zu beschäftigen, denn dann hätte er bestimmt gemerkt das sie mehr sind als nur nett... (das mit den beatdownanleihen find ich ehrlich gesagt schon ein bissl lächerlich aber jedem seine meinung) 8/10

von Hallo 01.01.2010 20:02

Bin der Meinung, grade die verschiedenen Einflüsse machen Together zu dem was sie sind und Hearts of gold zu 'nem großartigen Lied. Allerdings ist alles Ansichtssache und keiner sollte für sachliche Kritik angegriffen werden. 9/10

von jan 02.01.2010 15:20

wurden jetzt die aschaffenburg-bauern mobilisiert?

von @jan 02.01.2010 18:51

was ist dein problem? du regst dich darüber auf das andren leuten musik gefällt die du nich magst. darf jetzt jeder nur das hören was dir gefällt oder was? und das ewige aschaffenburg gebashe wird langsam auch alt!

von Neue Doitsche Welle 02.01.2010 18:51

together sind schwule säue

von nicht-member 03.01.2010 00:38

meiner meinung nach sind die tracks sehr gelungen, gehen ins ohr und haben einen sehr großen wiedererkennungswert. es gibt tausene hardcore-bands, die gleich klingen, doch togehter haben ihren eigenen sound. ich denke, das was hier mit "zu vielen genres" beschrieben ist, ist genau das was together ihren eigenen sound verleiht und sie ausmacht, obwohl ich der meinung mit den genres nicht zustimmen kann. ich persönlich höre selbst kaum hardcore, doch together kann man sich wirklich abundzu mal geben, auf band, sowie live. 9 von 10 punkten sind drin!

von Justus 13.01.2010 23:22

Die CD liegt gerade vor mir aufm Tisch und ich hör sie mir verdammt gern an. Kann sein dass die Songs wirklich etwas vollgepackt sind, aber ich fänds ehrlich gesagt scheisse wenns nur 3 2-Minutensongs wären. Stimme find ich Astrein und hat auf jeden fall Wiedererkennungswert in dem Genre, kommt aber was ich selbst denke, nicht überall gut an. Ansonsten kann man über nix meckern. 9/10

von xmalcomXx 07.02.2010 22:16

was ist aus dem pogopunk-arschaffenburg geworden? bands wie sozialer abstieg und meier on fire mit richtigen texten! aber die einzige gute band mit herz aus AB ist ministry of saints! nervt auch dass da voll die netten leute auf den shows sind und dass so fette bands immer kommen! ich will mal wieder richtige scheißbands mit arroganten assis sehn!

von jo jo jo 07.07.2010 03:44

Der neue Song ist hammer! http://www.myspace.com/togetherpunk

von gott is jan behindert 11.08.2010 14:09

könnt ihr nich einfach ma aufhör'n mit dem mist? jeder depp der sagt aschaffenburg is scheiße, sollte sich vielleicht fragen ob er jemanden kennt der von dort kommt oder ob er schonmal da auf ner show war? weil's dort keine leute gibt, die von oben bis unten in merch eingekleidet sind und new era kappen auf'm kopf ham? oder die sich auf jeder show die fresse einschlagen? FUCK! man sollte sich vielleicht mal fragen um was bei dem hardcore, den wir hier hör'n, wirklich geht! platte is geil, checkt die neue aus! 9/10

von ähm 11.08.2010 18:26

"weil's dort keine leute gibt, die von oben bis unten in merch eingekleidet sind und new era kappen auf'm kopf ham? oder die sich auf jeder show die fresse einschlagen? " *HUST* Das war jetzt nicht das beste Argument wenn ich an AB denke

von ihr schwulen 11.08.2010 21:26

habe fotos vom filled with hate fest gesehen. alle sehen sie scheiße aus, eine hardcore szene voller schwule eunuchen mit hautengen hosen.

von oh nein 25.08.2010 09:41

wiie die haben enge hosen an?? das gibt's ja nur in aschaffenburg sowas, hab ich sonst noch nirgendwo geseh'n! das sind ja komische leute da! auf ner show sagt so'n volltrottel, scheiß aschaffenburg, da frag ich wieso, dann sagt er: ich weis auch nicht genau, sagen doch alle! haha herzlichen glückwunsch freunde!

von Hinter den Lachern 04.10.2011 15:23

Together lassen sich eine KOMPLETTE Deutschlandtour von einem Mädchen aus Berlin buchen das anschließend fragt ob sie auf dieser Tour mit dabei sein darf und Togethers Antwort lautet: "Nein wir wollen keine Mädchen mit auf Tour haben!" True Story!

von cool story bro! 04.10.2011 16:02

Als ein Kollege des Vaters meines Batminton-Trainers hat gesehen wie Together zu Britney Spears getanzt haben! True story! Wenn du schon soeinen Scheiß schreiben musst, dann nenn wenigstens Namen und mach nicht soeine Gerüchtescheiße! Welche Tour ist denn gemeint? Und nur weil jemand ne Tour bucht soll man den mitnehmen? Ihr sagt doch immer die meisten Booker wie MAD wären eh Schwachmaten, ich als Band würde die auch nicht dabei haben wollen.

von Auch hier 04.10.2011 16:07

der Aufruf alle Fakten darzulegen und nicht zu verleumden! Im deutschen Recht ist Verleumdung im StGB folgendermaßen definiert: „Wer wider besseres Wissen in Beziehung auf einen anderen eine unwahre Tatsache behauptet oder verbreitet, welche denselben verächtlich zu machen oder in der öffentlichen Meinung herabzuwürdigen oder dessen Kredit zu gefährden geeignet ist, wird mit Freiheitsstrafe bis zu zwei Jahren oder mit Geldstrafe und, wenn die Tat öffentlich, in einer Versammlung oder durch Verbreiten von Schriften (§ 11 Abs. 3) begangen ist, mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.“ – § 187 StGB

von mac 04.10.2011 23:14

jetzt wirds echt lächerlich!

von Lara 09.10.2011 18:39

Mh komisch ich bin besagtes Mädchen und den Satz "Nein wir wollen keine Mädchen mit auf Tour haben!" ist mir von meinen Sandkastenfreunden in Together noch nie untergekommen! Aber wenn du sonst nichts besseres zu tun hast als genau dieses Statement den ganzen Tag lang unter jeder Together Review zu verbreiten, dann tust du mir leid. TRUE STORY

Autor

Bild Autor

Raphael

Autoren Bio

.

Suche

Social Media