Plattenkritik

V/A - Berlin Hardcore Vol. 2

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 25.10.2007
Datum Review: 15.11.2007

V/A - Berlin Hardcore Vol. 2

 

Dass Berlin musikalisch einiges zu bieten hat war mir eigentlich klar, nun wurde von MadMob Records / Core Tex Records das ganze Paket auf CD verbannt. Alle Bands sind einem doch mehr oder weniger geläufig, derzeit sind wahrscheinlich Final Prayer und War From A Harlots Mouth die "erfolgreichsten" bzw. "bekanntesten".

Videos von Anticops, XHateedgeX und von War From A Harlots Mouth gibt es übrigens auch noch mit dazu. Die CD gibt definitiv einen recht guten Überblick über die Berliner Hardcore Szene, wer sich damit also auseinandersetzen will, kann mit einem Kauf also nicht viel falsch machen.

Tracklist:
01 Final Prayer - Is Anybody There
02 Anticops - This Is Hardcore
03 Alithia - 2000 Years Of Blame
04 XHateedgeX - Choose Your Path
05 Punishable Act - Für Immer
06 War From A Harlots Mouth - In The End Of Time Msg. Pt. I
07 Make It Count - Still Carry On
08 Karras - Animal Kingdom Lust
09 Farewell To Words - Blue Turned To Scarlet Eyes
10 Cold War - Digged Alive
11 Cold War - Legions Of The Lost
12 Never Put Aside - Consequence Of Your Behaviour
13 Mönster - Control vs. Control
14 Close Quarter Battle - For The Streets
15 False Friend - Take A Look Around
16 Doomday - Doom Day

Autor

Bild Autor

Robert

Autoren Bio

Suche

Social Media