Plattenkritik

V/A - Eastpak\'s Pro Punk Rocker 4

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 01.01.1970

V/A - Eastpak\'s Pro Punk Rocker 4

 

Ist denn schon wieder Weihnachten? Nun ja, könnte man aber fast meinem bei dem neuen „Pro Punkrocker 4“ Geschenkpack. Da kriegt man für läppische 10€ eine Cd mit 27 Songs UND eine DVD mit 23 Videos. Na Halleluja! Ich kenn ja selbst nur den ersten ProPunkrocker, der damals noch mehr Emo als sonst was war. Wenn ich mir aber die Songs auf der CD so anhöre, dann ist davon nur noch wenig übriggeblieben. Das Repertoire geht mit Bands wie7 Seconds, The Bleeders und Useless ID doch viel mehr in die Breite. Immernoch ist alles eher für den emotional angehauchten Punkrocker, mit vielen Schweissbändern, Truckercappies und unglaublich stylishen Klamotten, aber auch weniger modebewusste Exemplare von Punkliebhabern werden auf dieser Scheibe ihre Liebchen finden. Zu der DVD muss ich sagen, dass ich mit bei einigen Videos doch einen bisschen besseren Sound gewünscht hätte, aber das ist glaub ich ein weitverbreitetes Problem mit Punk/HC-Videos. Die Idee, zum ProPunkrocker4 eine DVD dazuzupacken finde ich nun aber wirklich mal sehr lobenswert. Besondere Augenschmankerl sind für mich das Video von Steakknife, Tribute to Nothing mit ihrer unglaublichen Bühnenpräsenz und -show und Sounds Like Violence, die mich auch Live schon davon überzeugt haben, dass da gaaanz viel Herzblut(und doch auch einige eingebüßte Gehirnzellen, wenn man mal den Gesichtsausdruck des Sängers betrachtet) drinsteckt. Noch mehr Lob gibt’s für die PETA-Videos und das Booklet mit lecker Rezepten Bildung und Spaß verbinden...wenn das mal in der Schule so klappen würde! Das ganze kriegt von mir verdiente 7 Punkte und einen Applaus für den tollen Preis von 10€.

Autor

Bild Autor

Janina

Autoren Bio

Suche

Social Media