Plattenkritik

Coheed and Cambria - The Second Stage Turbine Blade (Re-Release)

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 01.01.1970
Datum Review: 23.11.2005

Coheed and Cambria - The Second Stage Turbine Blade (Re-Release)

 

 

Im Jahre 2002 erschien "The Second Stage Turbine Blade" von einer bis dato recht unbekannten Band namens COHEED AND CAMBRIA. Ein Konzeptalbum war geboren, welches einen unglaublichen Science Fiction / Fantasy Epos aufspannen sollte. Schnell entstand ein kleiner Kult um die Equal Vision Combo und Frontmann Claudio Sanchez mit der ach so hohen Stimme.

Primär die Emo-Jünger entdeckten den emotionalen Mix zwischen Emo, Screamo, Prog und Sci-Fi Tendenzen für sich wobei man eigentlich eher von frickeligem Emo als von Prog sprach, denn die Tendenzen waren zwar bereits klar vorhanden aber noch lange nicht so ausgeprägt wie man es bei den letzten beiden Releases hatte, die Sanchez und Co. in immer abgehobenere Gefilde entschwinden ließen. Für mich war und ist "The Second Stage Turbine Blade" ein wunderbares Album welches lange nicht den Weg aus meinem CD Player gefunden hat und noch heute häufig rotiert. Hits wie "Time Consumer", "Devil In Jersey City" und "Delirium Trigger" gehören zu den besten Material der Jungs bis zum heutigen Tag und liegen meines Erachtens weit über dem was uns nun mit "Good Apollo, I'm Burning Star IV, Volume One: From Fear Through the Eyes of Madness" geboten wurde. Als Bonus dieses Re-Releases gibt es ein neues Packaging sowie die Demoversionen von "Junesong Provision" und "Everything Evil". Damals hätte die Scheibe eindeutige 9 Skulls abgesahnt, die recht mauen add-ons des Re-Releases lassen aber immer noch gute 8 Skulls im Pott. Wer die Scheibe also noch nicht hat sollte jetzt zugreifen.


1. Second Stage Turbine Blade
2. Time Consumer
3. Devil In Jersey City
4. Everything Evil
5. Delirium Trigger
6. Hearshot Kid Disaster
7. 33
8. Junesong Provision
9. Neverender
10. God Send Conspirator
11. Elf Tower New Mexico
12. Junesong Provision (DEMO)
13. Everything Evil (DEMO)

Autor

Bild Autor

Torben

Autoren Bio

Allschools Chef