Allschools is dead

Liebe Leser:innen, Bands, Labels, Promoter:innen usw.,

nach fast einem Vierteljahrhundert haben wir uns entschlossen die aktive Arbeit am Allschools Magazine zu beenden.

Allschools wurde im Jahre 1997 im Umfeld der durchaus quirligen Regensburger Hardcore Szene von Simone Jäger, Jochen Mader und Michael Plöd (aka Plödi) gegründet und setzte sich das Ziel primär lokale Bands im Internet zu supporten. Im Jahre 1997 gab es noch keine sozialen Medien, die ersten Bands haben angefangen Homepages zu bauen und in diesem Umfeld bot Allschools vielen (Hardcore-) Bands aus dem süddeutschen Umfeld eine Plattform. Im Laufe der Zeit sind Jochen und Simone ausgestiegen aber das Magazin blieb immer aktiv, mit einigen Höhen - viel Spass und Herzblut, engagierten Redakteur:innen - aber natürlich auch diversen Tiefen.

Anno 2021 müssen wir nach langen Überlegungen und Krisensitzungen feststellen, dass das derzeit aktive Kernteam rund um Moppi und Peter mit Michael im Hintergrund aus zahlreichen Gründen nicht mehr in der Lage ist einen echten Mehrwert für die Szene zu schaffen. Zu den Gründen zählen einerseits natürlich persönliche Prioritäten aber auch entsprechende Veränderungen in der Musiklandschaft in Richtung höherer Professionalisierung und Kommerzialisierung - sowie der Stellenwert von digitaler Medien im heutigen Informationszeitalter. In diesem Umfeld ist es uns über die Jahre hinweg nicht gelungen jüngere/neue Schreiber:innen mittelfristig für das Magazin zu binden. Finanzielle Aspekte spielen dabei gar keine Rolle weil Allschools schlichtweg keine Einnahmen generiert und nie generiert hat. Unsere regelmässigen Leser:innen wissen dass wir schon seit Ewigkeiten keine Banner mehr schalten und auch sonst gänzlich auf irgendeine Art von Fremdwerbung verzichten. Und: Covid-19 ist kein Grund für das Ende von Allschools.

Die Luft ist einfach draussen.

Zum Abschluss wollen wir noch ein paar Zahlen liefern. In den 24.5 aktiven Jahren von Allschools wurden folgendes veröffentlicht:

Für ein Magazin, welches nie kommerzielle Ziele verfolgte und immer “just for fun” betrieben wurde können sich diese Zahlen unserer Meinung nach durchaus sehen lassen.

Das Ganze wurde über die Jahre hinweg von in Summe 255 Autor:innen gestemmt. Einige davon lieferten nur ein paar Beiträge, andere wie zum Beispiel Torben und Moppi haben beide über 10.000 Posts auf Allschools publiziert. Mit allen Leveln des Engagements waren wir zufrieden - Allschools war nie ein Magazin mit festen Regeln, es war einfach ein Hobby und das bis zum Schluss. Bei uns gab es nur ein einfaches Motto: jede:r bringt sich so ein wie sie oder er kann. Bei all unseren Autor:innen wollen wir uns ganz ganz herzlich für ihr Mitwirken bei Allschools bedanken. Für ein paar von Euch war die Tätigkeit auch ein kleines Sprungbrett ins Musikgeschäft.

Wie geht es nun mit dem ganzen Content weiter?

Wir werden diesen nicht löschen sondern als Archiv erhalten. Viele der Beiträge aus den Anfangstagen sind durchaus eine Dokumentation der aufkommenden Metalcore Szene Ende der 90er / Anfang der 00er. So haben wir beispielsweise die ersten Schritte von Bands wie Caliban, Heaven Shall Burn, Maroon, Deadlock, Hatebreed oder As Friends Rust miterlebt und auch in Form von Fotos, Reviews, Interviews und News dokumentiert. Das gilt auch für einiges was sich in der vergleichbaren Zeit in Belgien (H8000) und dem Ruhrpott Hardcore abgespielt hat. Es wäre sehr schade, diese Beiträge einfach zu löschen - auch wenn sie am Ende des Tages sicher nur für wenige Leute interessant sein werden.

In diesem Sinne schließen wir das Kapitel Allschools und möchten uns bei allen Beteiligten und Involvierten, allen Labels, Agenturen, Partner:innen, Promoter:innen und vor allem bei all unseren Leser:innen ganz herzlich für die vielen Jahre der Treue und des Interesses bedanken.

Michael, Moppi & Peter

News

27
Aug
by Michael P. ALLSCHOOLS - 1997 bis 2021

ALLSCHOOLS - 1997 bis 2021

 Liebe Leser:innen, Bands, Labels, Promoter:innen usw., nach fast einem Vierteljahrhundert haben wir uns entschlossen die aktive Arbeit am Allschools Magazine... »

10
Aug
by Peter ALLSCHOOLS PRESENTS: THE DANGEROUS SUMMER - auf Tour im Februar 2022

ALLSCHOOLS PRESENTS: THE DANGEROUS SUMMER - auf Tour im Februar 2022

THE DANGEROUS SUMMER kommen zurück nach Deutschland! Im Februar 2022 spielt die Band fünf Shows auf deutschem Boden, die wir euch mit Freude präsentieren. 2014... »

20
Nov
by Peter ALLSCHOOLS PRESENTS: ALEX MOFA GANG - Tour erneut verschoben

ALLSCHOOLS PRESENTS: ALEX MOFA GANG - Tour erneut verschoben

Die ALEX MOFA GANG muss ihre Tour von Anfang auf Ende 2021 verschieben. Unter den aktuellen Umständen ist das keine Überraschung. Schade ist es trotzdem. ... »

16
Nov
by Peter ALLSCHOOLS PRESENTS: NO FUN AT ALL / SATANIC SURFERS - Tour erneut verschoben

ALLSCHOOLS PRESENTS: NO FUN AT ALL / SATANIC SURFERS - Tour erneut verschoben

NO FUN AT ALL und SATANIC SURFERS gehen gemeinsam auf "26 Years Anniversary Tour". Ursprünglich sollte die Tour 2020 stattfinden, dann im Frühjahr 2021, nun... »

HOT WATER MUSIC - neues Album 2022 via End Hits Records

HOT WATER MUSIC haben verkuendet, ihr neues Album "Feel the Void" im naechsten Jahr erstmals via End Hits Records zu veroeffentlichen. An den neuen Songs...

REAL FRIENDS - neue EP am 17. September

Puenktlich zu ihrer kommenden US-Tour kuendigen REAL FRIENDS ihre neue EP an. "Torn In Two" erscheint am 17. September 2021 via Pure Noise Records. und ist die...

SENSES FAIL - neue Single mit Spencer von ICE NINE KILLS

Mit "Death By Water" stellen SENSES FAIL eine neue Single vor, die ab sofort via Pure Noise Records erschienen ist. Bei dem brandneuen Song der...

THE MUSLIMS - Albumdetails & neue Single

Die Punkband THE MUSLIMS aus Durham, North Carolina kündigt ihr neues Album "Fuck These Fuckin Fascists“ fuer den 24. September an. Der Longplayer erscheint...

WITH HONOR - Re-Release via Pure Noise

WITH HONOR aus Connecticut werden ihr 2004er Debutalbum "Heart Means Everything" neu via Pure Noise Records auflegen. Die Platte war damals eine der ersten,...

THE COPYRIGHTS - neue Platte via Fat Wreck

THE COPYRIGHTS melden sich nach jahrelanger Release-Stille mit neuem Label und neuen Albumplaenen zurueck: "Alone In A Dome" erscheint am 22. Oktober via Fat...

EVERY TIME I DIE - erste Single vom neuen Album

EVERY TIME I DIE aus Buffalo, New York kuendigen mit dem Song "Post-Boredom" ihr neues Album "Radical" an, welches am 22. Oktober via Epitaph erscheint. Das...

LEAVES - neue Band um 3/5 IDLE CLASS

LEAVES aus Muenster sind drei von fuenf Mitglieder von IDLE CLASS. Benny, Stefan und Tobi nutzten die Pandemie sinnvoll und gruendeten LEAVES im Winter...

CREEPING DEATH - neue EP am 8. Oktober

Die Texaner von CREEPING DEATH kuendigen fuer den  8. Oktober ihre neue EP "The Edge Of Existence" via Entertainment One an. Die Platte enthaelt neue Versionen...

OUT OF LOVE - stellen Videoclip zu "Sniffin Glue" vor

OUT OF LOVE stellen mit "Sniffin’ Glue" eine neue Videosingle vor, die ab sofort digital via Venn Records zu haben ist. Die Londoner Band war u.a. zuletzt zu...

Festivals

09
Jun
Nova Rock 2022

Nova Rock 2022

Das Nova Rock Festival in Österreich ist das größte Festival des Landes und begrüßt seit 2005 die großen Namen aus dem Rock- und Metalzirkus. Gleich bei der... »

17
Jun
Southside Festival 2022

Southside Festival 2022

Das Southside Festival ist das Schwesterfestival vom Hurricane Festival. Wie der Name schon verrät, findet das Southside im Süden der Nation statt. Genauer in... »

Taubertal Festival 2022

1996 stieg das Taubertal Festival in die Festivallandschaft Deutschlands ein und ist seitdem ein fester Bestandteil dieser. Das Festival findet jedes Jahr im...

Greenfield Festival 2022

Das Greenfield Festival in der Schweiz ist eines der größten Rock-Festivals des Landes und startete im Jahr 2005. Das Festival findet auf dem Flugplatz in...

Rock im Park 2022

Seit 1993 ist das Rock im Park der kleiner Zwillingsbruder von Rock am Ring. Nachdem das Festival in den Anfangsjahren in Wien (1993) und München (1994-1996)...

Deichbrand 2022

2005 fand das Deichbrand zum ersten Mal statt, Damals kamen ca. 500 Personen. 2017 und 12 Jahre später waren es 60.000 und das Deichbrand meldete - mal wieder...

Rocco del Schlacko 2022

Das beschauliche Püttlingen im Saarland wird seit 1999 Jahr für Jahr Zeuge eines Musikfestivals. Das Rocco del Schlacko wurde benannt nach einem Berg, der in...