Plattenkritik

Shai Hulud - Hearts Once Nourished With Hope And Compassion

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 01.09.2006
Datum Review: 16.10.2006

Shai Hulud - Hearts Once Nourished With Hope And Compassion

 

 

So eine Reunion muss natürlich gebührend gefeiert werden. Eine dicke Europatour mit PARKWAY DRIVE und REMEMBERING NEVER und dann das Signing zu Metal Blade Records. In diesem Zuge mischt auch die alte Labelheimat von SHAI HULUD mit und bringen mit "A Profound Hatred Of Man" und dem Debütalbum "Hearts Once Nourished With Hope And Compassion" zwei der frühen Werke dieser Einflussreichen Band erneut auf den Markt.

Auch wenn SHAI HULUD sich nicht immer begeistert von Ravelation Records zeigten, hat das Label die Neuauflage dieser Klassiker mit der gebührenden Sorgfalt vorgenommen und nicht lieblos hingerotzt. Mit neuem und verdammt ansprechenden Artwork sowie einem neuen Mastering hat man den Songs ihren Charakter gelassen und sogar noch ein wenig mehr aus ihnen herausgekitzelt. Dass dieses Album bereits 1997 erschien ist kaum zu glauben, denn jeder der Tracks kann sich ohne Probleme mit heutigem Output messen. Den Begriff Metalcore nach heutigem Maßstab bei einer Band wie SHAI HULUD zu gebrauchen passt gar nicht mehr, obwohl ihr kraftvoller Newschool Hardcore doch von metallischen Anleihen geprägt ist. "A Profound Hatred Of Man" gehört mit seiner düsteren Stimmung, seiner rohen Energie und den zu jener Zeit unüblichen Strukturen sicherlich zum Besten, was das Genre hervorgebracht hat. Alleine ein ehrlicher und zerstörerischer Opener wie "Solely Concentrating On The Negative Aspects Of Life" verdeutlicht dem Zuhörer sofort, warum er diese Band lieben gelernt hat. Wer das Original also noch nicht besitzt, sollte unbedingt zugreifen. Lediglich weil es sich hier um ein Re-Release handelt wird dies kein CD Tipp.

Tracks:
1. Solely Concentrating On The Negative Aspects Of Life
2. My Heart Bleeds The Darkest Blood
3. Outside The Boundaries Of A Friend
4. Beliefs And Obsessions
5. A Profound Hatred Of Man
6. Beyond Man
7. This Wake I Myself Have Stirred
8. Eating Bullets Of Acceptance
9. For The World

Autor

Bild Autor

Torben

Autoren Bio

Allschools Chef