Artikel zu Hey Ruin

18.04.2019: HEY RUIN, CITY LIGHT THIEF, MIGAL - Hamburg - Hafenklang

19.04.2019 - 11:46:22     Deutsch Punk     Hamburg - Hafenklang     Post Hardcore     Hardcore     Hey Ruin     Migal     Hamburg - Goldener Salon     City Light Thief     Punk    

HEY RUIN. CITY LIGHT THIEF. MIGAL. Emo-Post-Hardcore-Punk-Oster-Klassenfahrt. 4 Tage, 4 Konzerte. Erster Halt: Hamburg, Hafenklang.

Mehr »

30.09.2016: LOVE A, HEY RUIN - Heidelberg - Halle02

06.10.2016 - 18:08:50     Heidelberg - Halle02     Deutsch Punk     Love A     Hey Ruin     Punk    

Die Suche nach passenden Ansagen ist an diesem Freitagabend in Heidelberg nicht das einzige Problem, mit dem sich Jörkk Mechenbier & Co. herumschlagen müssen. Ein paar Kilometer entfernt findet in Mannheim der Elektrik Pony Cup statt, der Bauch macht zu schaffen und wäre das alles nicht schon genug, sind die drei Konzerte in Heidelberg, Augsburg und Wien auch noch (bereits Ende September(!!!)) die Jahresabschlusskonzerte der Band.

Mehr »

23.03.2016: TURBOSTAAT, HEY RUIN - Wiesbaden - Schlachthof

25.03.2016 - 09:51:47     hardcore     Turbostaat     Hey Ruin     punk     Wiesbaden - Schlachthof    

?CDU wählen und TURBOSTAAT hören - Tut das Not?? ? HEY RUIN An diesem Abend, zumindest letzteres, auf jeden Fall! TURBOSTAAT und HEY RUIN laden nach Wiesbaden, in den Schlachthof und erstmals nicht in die, mittlerweile dem Erdboden gleichgemachte, Räucherkammer. Nix mehr kleine Clubshow, groooß und ist das neue Zauberwort, auch wenn Teile der Halle abgehängt und die Bühne noch vorne versetzt wurde, um das Club-Feeling (zumindest ein wenig) in die Halle zu übertragen.

Mehr »

Interview mit HEY RUIN

18.06.2015 - 17:39:32     fear of heights     mnmnts     hardcore     Hey Ruin     punk     homebound records    

Die deutsche Sprache ist, auch im Punk und Hardcore, wieder auf dem Vormarsch. Das haben auch HEY RUIN bemerkt und kurzerhand ihre alte, englischsprachige Band schleifen lassen und eine neue gegründet. Aber funktioniert das auch,?? JA, und wie! Grund genug die Band zum Interview zu bitten!

Mehr »