MOVEMENTS - Hamburg - headCRASH (11.05.2018)

 

MOVEMENTS spielten auf ihrer ersten Deutschlandtour ihr erstes Konzert in der Hansestadt Hamburg und bekam einen Empfang mit dem die Band nicht gerechnet hatte. Das Hamburger Publikum sang sich die Kehlen aus dem Leib und zauberte den Jungs von MOVEMENTS ein fettes Lächeln auf die Gesichter. Ca. eine Stunde spielte die Band eine Mischung aus ihrem Debütalbum "Feel Something" (Fearless Records) und der EP "Outgrown Things". Als Support waren PAERISH am Start.

Suche