Emo Diskografie auf Allschools


Emo Fotos


Emo Artikel

24.10.2019: ENNO BUNGER, HERR D.K. - Heidelberg - Halle02

25.10.2019 - 14:16:46     Heidelberg - Halle02     Indie Pop     Indie     Pop     Folk     Enno Bunger     Emo     Herr D.K.    

Resigniert und trotzdem da – depressive Antifa. ENNO BUNGER und HERR D.K. zeigen in Heidelberg Haltung, lassen Tränen kullern und sorgen dazwischen auch noch für einige Lacher. „Therapeutisches heulen, klare Kante und schlechte Witze“ – ENNO BUNGER und HERR D.K. in Heidelberg.

18.05.2019: NOW, NOW, FOXING, DADDY ISSUES - Vancouver, BC - The Biltmore Cabaret

21.05.2019 - 02:13:58     triple crown records     foxing     now, now     emo     biltmore cabaret - vancouver     daddy issues     indie     postrock    

Co-Headliner oder No Headliner? FOXING und NOW, NOW auf grosser Nordamerikatour

BIG SCARY MONSTERS - Labelchef Kev im Interview

15.03.2019 - 00:20:25     emo     big scary monsters     delta sleep     american football     indie     kevin devine     punk     the get up kids    

250 Releases von Punkrockgeheimtip bis Emo-Kultband. Wie und warum erklaert BSM-Chef Kev

06.02.2019: THE WONDER YEARS, FREE THROW - Hamburg - Knust

09.02.2019 - 14:59:31     The Wonder Years>     Rock     Hamburg - Knust     Punk Rock     Free Throw     x-why-z Konzertagentur     Hamburg     Emo    

Nach vielen, vielen Jahren sind THE WONDER YEARS wieder auf Tour in Deutschland. Der Zuspruch war - zumindest in Hamburg - trotzdem sehr gering. Vielleicht war die Abstinenz zu lang? Keine Ahnung!

11.10.2018: CAPTAIN PLANET, MATULA, DEUTSCHE LAICHEN, RAUCHEN - Wiesbaden - Kesselhaus

13.10.2018 - 20:16:21     Matula     Indie     Captain Planet     Rauchen     Deutsche Laichen     Zeitstrafe     Emo Punk     Emo     Riot Grrl     Punk    

15 Jahre Zeitstrafe – Kein Grund zu feiern. Oder doch?! Um das Label-Jubiläum ausgiebig (nicht) zu zelebrieren, gehen CAPTAIN PLANET, MATULA und DEUTSCHE LAICHEN gemeinsam auf Deutschland-Tour. Emo, Emo, Punk. Und du?


Emo News

ATLANTA ARRIVAL - Debutlalbum "A Tale Of Two Cities"

09.12.2019 - 00:49:18     the satellite year     midsummer records     emo     atlanta arrival     indie     rock     posthardcore    
ATLANTA ARRIVAL sind das musikalische Nachfolgeprojekt von THE SATELLITE YEAR, die sich nach dem Ausstieg von einem der Gruendungsmitglieder aufloesten. Das Debütalbum der Band heisst "A Tale Of Two Cities" und ist seit Freitag digital erhaeltlich. In physischer Version (Vinyl + CD) wird die Platte dann am 20. Dezember 2019 via Midsummer Records... mehr »

FOR THEM ALL - Video zu "Nothing At All"

05.12.2019 - 01:33:03     midsummer records     emo     for them all     indie     posthardcore    
FOR THEM ALL werden im Januar ihr Debütalbum ”Sometimes I Don’t Feel Like Myself“ via Midsummer Records veroeffentlichen. Zuletzt hatte das Trio aus Berlin, Frankfurt und Koblenz 2017 ihre EP "Thoughts" released - jetzt schiebt die Emo/Indieband den Longplayer sowie eine Releasetour nach.  Unten kann mit "Nothing At All" ein neuer Song der... mehr »

BE WELL - neue Band um Leute von BANE & DARKEST HOUR

05.12.2019 - 01:26:46     bane     fairweather     emo     darkest hour     hardcore     be well     posthardcore    
Peter Tsouras, Shane Johnson (FAIRWEATHER), Mike Schleibaum von DARKEST HOUR und BANE-Basser Aaron Dalbec sind BE WELL. Anders als ihre Hintergruende vermuten lassen, spielt die Band einen emotionalen Mix aus 90's Emo und Posthardcore.  Anbei stellt das Projekt ihre 2-Song Debut EP im Stream vor, die ab sofort via Equal Vision Records zu haben... mehr »

REGARDE - neues Album via Through Love Records

03.12.2019 - 22:32:15     emo     through love records     regarde     indie     alternative    
Die italienische Emorockband REGARDE kuendigen ein neues Album an. "The Blue And You" erscheint am 31. Januar via Through Love Records. Vorab stellt das Queartett aus der Naeher von Venedig mit "Wide Awake" einen ersten Song der Platte im Stream vor. "The Blue And You" wurde von Bob Cooper (u.a. The Deadnotes, Cultdreams) in Leeds produziert... mehr »

WHAT WE LOST - neue EP im Februar

29.11.2019 - 21:59:37     emo     what we lost     posthardcore    
Die Italiener von WHAT WE LOST stellen mit "Enough” einen ersten Song inklusive Videoclip vor. Der Track entstammt der kommenen EP “Pretend To Sleep”, welche die Posthardcoreband am 7. Februar veroeffentlichen wird. Die EP wurde von Federico Ascari produziert, von Bob Cooper (Nervus, Cutdreams, WSTR) gemischt und von Grant Berry (Stand Atlantic,... mehr »

Suche